Einladung zur Jubelkonfirmation am 23. September 2018

Feier des Heiligen Abendmahls bei der Jubiläumskonfirmation 2016

Ein Jubiläum ist immer etwas Besonderes, und das möchten wir feiern. Alle, die 2018 Goldene, Diamantene, Eiserne oder Gnadenkonfirmation feiern, sind am 23. September herzlich eingeladen. Auch wer an einem anderen Ort konfirmiert wurde, kann sein Jubiläum mit uns feiern und ist ebenfalls herzlich eingeladen.

Der Festtag beginnt um 11:00 Uhr mit einem Gottesdienst, in dem die Erinnerung an die Konfirmandenzeit im Mittelpunkt steht – natürlich wird den Jubilaren wie damals der Segen zugesprochen, und auch das Abendmahl wird gefeiert. Anschließend ist bei gutem Essen Zeit zur Begegnung und für alte und neue Geschichten.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Sie nicht persönlich per Post einladen können. Insbesondere bei vielen Konfirmandinnen hat sich mittlerweile der Nachname geändert, sodass die damaligen Einträge ins Kirchenbuch uns nicht weiterhelfen, Ihre Adresse ausfindig zu machen. Wir sind Ihnen aber sehr dankbar, wenn Sie noch Kontakt zu ehemaligen Mitkonfirmandinnen und Mitkonfirmanden haben und die Einladung weitergeben.

Wenn Sie mit uns den Jahrestag Ihrer Konfirmation feiern möchten, dann planen Sie den Termin schon mal vor und melden sich bitte bis zum 7. September bei Frau Jorek im Kirchenbüro an:

Telefon: 05823 / 1732
Email: kg.wichmannsburg@evlka.de

Sie erhalten dann von uns rechtzeitig einen Brief, der über den Ablauf des Tages informiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Überall

Pastor Tobias Heyden

Überall ein großes schwarzes Nichts – endlose Weiten, unerforschlich und unergründlich. Und mitten drin ein blauer Planet. In sich grenzenlos und voller Leben schiebt sie sich, unsere Erde, durchs Weltall. Majestätisch, geradezu mystisch muss es wirken, wenn die Strahlen der Sonne die Erde leuchten lassen. So muss er sein, der Blick von da oben auf unsere Welt.

Während ich diese Zeilen schreibe, macht sich Alexander Gerst auf den Spuren von Juri Gagarin auf den Weg, das Weltall zu erkunden. Er geht in die Ferne, um uns hier unten besser zu verstehen. Manchmal braucht es diesen Schritt hinaus, um eine neue Sicht auf die eigene Welt zu gewinnen. (mehr …)

Grillen bei Christi Himmelfahrt 2017

In diesem Jahr gibt es was zu feiern!

Am Johannistag, dem 24. Juni, wollen wir unseren neuen Kirchenvorstand einsegnen und unser Johannisfest feiern.

Mit einem feierlichen Gottesdienst beginnen wir um 11:00 Uhr unser Gemeindefest. Parallel zum Gottesdienst wird auch ein Kindergottesdienst angeboten, der 10:45 Uhr beginnt und 12:15 Uhr endet. Im Anschluss wird gegrillt.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und Spenden für das Buffet.

Gemeinsamer Gottesdienst

Der Gemeinden der Region Nord

am 17. Juni, um 11.00 Uhr in Römstedt

Alle sieben Kirchengemeinden der Region Nord (Altenmedingen, Bad Bevensen, Bienenbüttel, Himbergen, Medingen, Römstedt, Wichmannsburg) feiern am Sonntag, den 17. Juni 2018, um 11:00 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst im Pfarrgarten an der Kirche in Römstedt.

Das Motto des Gottesdienstes lautet:

Alles bleibt anders – wie Gott. (mehr …)

Der Himmel auf Erden

Christi Himmelfahrt 2017

Es ist wieder soweit.

Am diesjährigen Himmelfahrtstag, am 10. Mai um 11 Uhr, wollen wir gemeinsam mit unserer Nachbargemeinde in unserer St. Georgs-Kirche Wichmannsburg Gottesdienst feiern. Eine Zeit der Begegnung zwischen zwei Gemeinden auf ihrem Weg mit Gott.

Wir freuen uns darauf!

Osternacht in Wichmannsburg

Noch ist die Kirche dunkel. In der Stille des Raumes kündigen die biblischen Texte von der Geschichte Gottes mit den Menschen. Wachen und beten am Ostermorgen. Das feierlich hereingetragene Osterlicht erzählt von der Auferstehung Jesu Christi und der Liebe Gottes zu den Menschen. So feiern wir den Beginn von Ostern in der St. Georgs-Kirche in Wichmannsburg. (mehr …)

Kreuz, auf das ich schaue…

Abendgottesdienste in der Karwoche

vom 26. März bis zum 31. März 2018 in Wichmannsburg

Auch in diesem Jahr laden wir zu den Abendgottesdiensten ein, um gemeinsam vor dem Kreuz zu wachen und zu beten. An den abendlichen Andachten denken wir an den Leidensweg Jesu. Er wusste, was auf ihn zukommt. Er hat es geahnt und sich voll und ganz hingegeben. Sein Leben lag in Gottes Hand, und mit seinem Tod liegt dort nun auch unser Leben. Er hält uns über alle Zeiten hinweg. Nichts soll verloren gehen. (mehr …)

Wahlergebnisse

der Kirchenvorstandswahl am 11. März 2018 (mehr …)

Der graue Winter

Pastor Tobias Heyden

Der graue Winter findet sein Ende. Trüb waren die Tage, und manch einer sehnte sich lange nach dem frischen Licht des Frühlings. Nun steht bereits Ostern vor der Tür. Noch wenige Tage, dann ist es soweit. Auch der späte Schnee wartet nun nicht mehr mit Überraschungen. Vielmehr suchen sich langsam die zarten Knospen der ersten Blumen ihren Weg durch die Erde hin in unsere Welt. Rund um unsere Häuser und Gärten erwacht das Leben aus dem Winterschlaf.

Der Frühling ist ja die Zeit der Erneuerung. Wie passend in diesem Jahr. Auch die Kirchenvorstandswahlen liegen nun bereits hinter uns. Es war beeindruckend zu sehen, mit wie viel Tatendrang und Kraft und Enthusiasmus die Menschen in meinen beiden Gemeinden sich engagiert haben. (mehr …)

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmst Du unserer Datenschutzerklärung zu.
Durch Klicken auf "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies und dem Laden von externen Inhalten zu. Du kannst die Verwendung von Cookies und dem Laden externer Inhalte in den Einstellungen der Datenschutzerklärung jederzeit widerrufen.
Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen