Sylvana Meyer

Ein Bisschen nach dem Motto „Bleibt alles anders…“ darf ich Ihnen und Euch auch weiterhin als Vorsitzende aus dem Kirchenvorstand berichten.

So schnell ist der Sommer vergangen. Wir haben ihn im Kirchenvorstand genutzt, um die Themen zwischen uns aufzuteilen. Außerdem haben wir uns mit unseren Aufgaben im Gottesdienst befasst.

Mit unseren Nachbargemeinden sind wir weiterhin im Gespräch. Wie im letzten Gemeindebrief berichtet, fallen die Entscheidungen im Kirchenkreis jedoch erst im September. Dann können wir an der Umsetzung unseres Planes weiterarbeiten.

Dazu werden wir dann im nächsten Gemeindebrief berichten, aber natürlich stehen wir auch sonst bei Fragen gerne zur Verfügung.

Sylvana Meyer
für den Kirchenvorstand